Immer dann, wenn wegen der Dimensionen, der geometrischen Gestaltung (schöpfende Stellen) etc. eine galvanische Verzinkung nicht in Frage kommt, bietet sich eine Spritzverzinkung an.

Eine Spritzverzinkung nach dem Strahlen mit Korund ist eine Vorbehandlung für einen hochwertigen Korrosionsschutz.
Dabei ist das Spritzverzinken nicht nur eine Vorbehandlung für die anschließende Beschichtung. Für Spezialanwendungen z.B. in der Windkraftindustrie und der Seilbahnfertigung wird das Spritzverzinken auch als abschließende Oberflächenbehandlung verwendet.